Maskenworkshop – Verwandlungen an der Theaterwerkstatt Heidelberg

Termin: 25. bis 28.07.2013 jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Heidelberg
Kosten: 280,- Euro / Absolventen 200,- Euro / BF-Teilnehmer 180,- Euro / TP13-Teilnehmer 100,- Euro
Leitung: Tobias Gerstner
[Anmeldeformular] (80 KB)
In diesem Workshop werden individuelle Nasenmasken hergestellt und spielerisch zum Leben erweckt. Im ersten Teil des Workshops wird es um das Bauen und Gestalten der individuellen Maske mit Baseler Maskenpapier gehen. Es ist dieselbe Technik mit der beispielsweise Masken der Commedia del Arte erstellt werden können. Der zweite Teil befasst sich mit dem Spielen und Kennenlernen der eigenen Maske. Es werden unter-schiedliche Spielweisen improvisiert und erprobt. Je nach Teilnehmeran-zahl und Zeitbudget wird mit einer Performance (ggf. Straßenperformance) abgeschlossen. Speziell in diesem Intensivworkshop wird die Maskenarbeit als eine inszenatorische Herangehensweise für die Arbeit mit Schülern und Jugendlichen betrachtet.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s