22.-25.06.2017 Intensivkurs „Maskenspiel!“

22.-25.06.2017

Sie lieben Maskentheater? Besitzen eine eigene (bitte mitbringen) spielbare Theatermaske?

Dann sind Sie herzlich eingeladen zum Maskenspiel-Intensivwochenende.

Sie werden in die Grundlagen des Maskenspiels eingeführt bzw. vertiefen Ihre Kenntnisse und lernen die Eigenheiten des Körperbetonten Maskentheaters kennen.

Zu Beginn dieses Kurses steht das „Maskeninterview“, in dem Sie die bzw. neue Eigenheiten Ihrer Maskenfigur kennen lernen.

Im Anschluß findet eine individuelle Figurenarbeit mit diesen „Maskenfiguren“ statt, Szenen werden improvisiert, im Rahmen einer kleinen Straßenperformance der öffentliche Raum erobert.

Zeitrahmen: Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.

Ort: Projektraum „Atelier Bilderreich!“ 

Kosten (inkl. Material und Getränke): 135 € (Ermäßigungen nach Absprache)

Anmeldung: per Mail an schreibt@bilderreiche.de oder telefonisch über 07223-9159735

Advertisements

neue Kurstermine „Stimme“ / „Tanz, Performance“

08.04. – 10.04.2016 Kurs: Stimme, Sprechen, Präsentieren

Haben Sie Schwierigkeiten frei zu sprechen?

Suchen sie nach Möglichkeiten ihr Auftreten bei Meetings und Besprechungen zu optimieren?

Fragen wie: „Wie nehme ich mich selbst wahr – und deckt sich meine Selbstwahrnehmung mit meiner Wirkung auf andere“?, oder: „Wie kann ich mein Lampenfieber kontrollieren bzw. mir meinen hohen Adrenalinspiegel sogar zu Nutzen machen?“, werden thematisiert und geklärt.


01.07. – 03.07.2016 Workshop: Tanz/ Performance

Das Tanzen nicht nur Walzer oder Foxtrott sein muss ist hinlänglich bekannt.

Welche tänzerischen/ performativen Möglichkeiten in jedem von uns stecken und wie sich gemeinsames Tanzen auf Gruppenprozesse auswirken kann wissen oft nur wenige.

Dieser Kurs gibt Ihnen die Möglichkeit Ihren Körper Ihr ganzes Wesen einmal ganz neu im Tanzen zu erfahren. Dabei geht nicht um das Erlernen von Tanzschritten oder Pirouetten, sondern um ein ganzheitliches Erfahren von Musik und Bewegung.

the town inside

remember the old days

blue velvet analog 4,5 x 6

Berlin Hbf analog KB 2012

…neues Kursangebot für Theatermacher..

Fast jeder fertig ausgebildete Theaterpädagoge oder Schauspieler steht vor vielen Fragen.

  • Wo fange ich an?
  • Wie vermarkte ich mich?
  • Was biete ich an?
  • Wem biete ich meine Angebote an?
  • Wie baue ich mein Berufs-Image auf?
  • Was ist PR und Werbung? Was sollte ich wie machen?
  • Brauche ich eine Webseite, Flyer, Visitenkarten? Oder alles zusammen?
  • KSK, ja oder nein?
  • Was soll/ darf das alles kosten?

Kaum eine Ausbildungsinstitution hat passende Unterrichtsformate um diese Fragen klären zu können.

In unseren Workshops und Einzelcoachings gehen wir diesen Fragen gemeinsam auf den Grund und entwickeln individuelle Strategien um im Meer der Freiberuflichkeit schwimmen zu können, um an den passenden Ufern Halt zu finden.

www.wievermarkteichmich.wordpress.com

Maskenworkshop – Verwandlungen an der Theaterwerkstatt Heidelberg

Termin: 25. bis 28.07.2013 jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Heidelberg
Kosten: 280,- Euro / Absolventen 200,- Euro / BF-Teilnehmer 180,- Euro / TP13-Teilnehmer 100,- Euro
Leitung: Tobias Gerstner
[Anmeldeformular] (80 KB)
In diesem Workshop werden individuelle Nasenmasken hergestellt und spielerisch zum Leben erweckt. Im ersten Teil des Workshops wird es um das Bauen und Gestalten der individuellen Maske mit Baseler Maskenpapier gehen. Es ist dieselbe Technik mit der beispielsweise Masken der Commedia del Arte erstellt werden können. Der zweite Teil befasst sich mit dem Spielen und Kennenlernen der eigenen Maske. Es werden unter-schiedliche Spielweisen improvisiert und erprobt. Je nach Teilnehmeran-zahl und Zeitbudget wird mit einer Performance (ggf. Straßenperformance) abgeschlossen. Speziell in diesem Intensivworkshop wird die Maskenarbeit als eine inszenatorische Herangehensweise für die Arbeit mit Schülern und Jugendlichen betrachtet.